Kreta

Strand von Preveli

Villa Amalia

Kreta, die geschichtsträchtige und mythenumwobene Insel im Zentrum des Mittelmeeres, ist mit einer Länge von ca. 260 Kilometern und einer Breite von bis zu 60 Kilometern die größte Insel Griechenlands. Durch die Vielfältigkeit ihrer Landschaften stellt sie geradezu einen eigenen Kontinent dar. Hochbebirge mit Gipfeln von fast 2500 Metern Höhe wechseln sich ab mit fruchtbaren Hochebenen, kahlen Felslandschaften, Kastanien- und Zypressenwäldern, grünen Bachtälern, wilden Schluchten, kleinen Meeresbuchten und kilometerlangen Sandstränden.

Geschichte Die minoische Kultur blühte von ca. 2600 v.Chr. bis ca. 1400 v. Chr.. Gegründet wurde sie vermutl...

Mythologie Die Wurzeln der griechischen Mythologie sind auf Kreta zu finden. Dem Göttervater Zeus ( ), in...

Flora und Fauna Tier- und Pflanzenwelt Kretas

Reiseführer Der beste Kreta-Reiseführer ist von Eberhard Fohrer aus dem Michael Müller Verlag

Fotos Jetzt sind auch die Fotos von 2007 dabei!

<<< zurück (back) Griechische Rassen
>>> weiter (next) Geschichte