Der Kypriakos Lagonikos

Kypriakos Lagonikos

Kypriakos Lagonikos Foto: Cyprus Kennel Club


Kypriakos Lagonikos, Cyprus Harehound, Hasenjagdhund von Zypern

Der Hasenjäger von Zypern ist wesentlich windhundähnlicher als die anderen Hasenjagdhunde des Mittelmeeraumes, welche vorwiegend Urtyphunde darstellen. Einen Podengo-ähnlichen Jagdhund hat es in früheren Zeit auch auf Zypern gegeben, aber er gilt seit den 50er Jahren als ausgestorben. Der Kypriakos Lagonikos wird vom griechischen Bevölkerungsanteil gehalten und darf nicht verwechselt werden mit den Windhunden, die im türkischen Teil der Insel für Rennveranstaltungen benutzt werden. Diese sind im griechischen Teil Zyperns verboten, als Bahnhund würde sich der Kypriakos Lagonikos auch nicht eignen, da er kein Sprinter ist. Er hetzt ausdauernd auf Sicht in heißem Klima und unebenen Gelände, meistens zu zweit oder dritt.
An einem Standard für die Rasse und einer zuchtbuchmäßigen Erfassung wird derzeit gearbeitet. Die Insel Zypern hat einen eigenen Kynologischen Verband, den Cyprus Kennel Club in der FCI, der sich auch um den Erhalt der anderen dort heimischen Hunderassen bemüht, dem Kypriako Maliaro Bichon, dem Kypriakos Spaniolos und dem Zari.


<<< zurück (back) Lagonikos Tis Rodou
>>> weiter (next) Hellenikos Poimenikos


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken